Lesetipp von
Eva Lorenzen
27.10.2020

In seinem neuen Erzählband beschäftigt sich Ralf Rothmann besonders mit den Ängsten seiner Figuren und stellt als Motto voran: »Fear is a man's best friend«.

Da ist die schwer erkrankte Violinistin auf einer letzten Taxifahrt durch Berlin,
ein kurz vor der Pensionierung stehender Professor und eine junge Anhalterin mit einer Autopanne irgendwo in Mexiko, ein Henker zu Stalins Zeiten, dem plötzlich ein von ihm ehemals verehrter Schriftsteller im Folterkeller gegenübersteht,....

So unterschiedlich Ort und Zeit der Handlungen auch sein mögen, so schafft es der Autor jeder seiner Figuren eine ganz eigene Stimme zu geben und trotz der Kürze der Geschichten eine tiefen Einblick in ihre Gefühlswelten zu gewähren.

Ein wunderbares Buch für lange Winterabende.

Roman
Suhrkamp, 22,00 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 19.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 18.00 Uhr