Buchhandlung Christiansen Team: Julie Hell

Als Tochter einer Buchhändlerin habe ich schon vor meiner Geburt viel gelesen. In der Buchhandlung meines Onkels lernte ich dann an der altmodischen Kasse das Kopfrechnen und wie man Schaufenster dekoriert. Der beste Teil an dieser Aufgabe war es, ein Buch in die Hand zu nehmen und Schaufensterpuppe zu spielen. Damit habe ich bestimmt viele Passanten beeindruckt und verwirrt. Später verbrachte ich dann den Hauptteil meiner Pausen in der Schülerbibliothek und nervte meine Lehrer auf eine Art und Weise die meinen wilden Mitschülern fremd war: im Unterricht lesen. Natürlich erst wenn die Aufgaben fertig bearbeitet waren... Wann immer das Gespräch auf das Leben nach der Schulzeit kam, wurde mir die Frage gestellt: Willst du nach dem Abitur auch Buchhändlerin werden wie deine Mama? Eine Frage die ich stets verneinte, es war eine zu offensichtliche Wahl und im Geheimen träumte ich von einem Studium der Ägyptologie oder dass ein viktorianischer Lord kommen würde und mich mit in seine Zeit und sein Herrenhaus entführen würde. Dort würde ich dann in weißen Kleidern herumspuken und die große Bibliothek durchlesen. Leider hatte sich bis zum Abitur noch kein Lord blicken lassen, sondern es kam nur ein Brief vom Arbeitsamt, dass ich ihnen doch bitte meine Pläne zu einem "vernünftigen" Leben mitteilen möchte. Und so überlegte ich erneut, worin ich eigentlich gut bin. Tagträumen, backen und lesen und ein paar Erfahrungen im Verkauf hatte ich auch schon gemacht. Und als meine Mutter mir den Link zu einer Ausbildungsstellenanzeige im Buchhandel schickte, war mein Schicksal besiegelt. Ich bewarb mich gleich noch bei ein paar anderen Stellen und plötzlich stand ich im Oktober 2018 hier bei Christiansen auf der Fußmatte und durfte mich "Fast-Buchhändlerin" nennen.

Am liebsten lese ich Jugend-, historische, Liebes- und nachdenkliche Romane. Mein Traumbuch wäre wohl alles auf einmal. Aber auch mit einem guten Klassiker wie Jane Eyre kann man mich öfter erwischen und eines Tages werde ich meinen Mr. Rochester samt Haus finden und in Nordengland verschwinden.

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr