Anmeldung

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden, den wir in unregelmäßigen Abständen verschicken.

Bitte prüfen Sie die markierten Felder!

* Pflichtfeld

Aktueller Newsletter

Newsletter November 2021
Buchhandlung Christiansen 

 

Liebe Freundinnen & Freunde der Buchhandlung Christiansen,

„Derzeit nicht lieferbar!" Wir fürchten, dass Sie diese Auskunft in den kommenden Wochen leider häufiger von uns zu hören bekommen. Sie wissen schon, was dahinter steckt! Ausgerechnet in der schönsten Lesezeit könnten wir Buchhändler:innen und Sie, liebe Kundinnen und Kunden, die Folgen des weltweiten Rohstoffmangels zu spüren bekommen. Schuld ist der Papiermangel, da Papier Zellstoff benötigt. Dieser fehlt, weil er aus Holz hergestellt wird, das knapp ist. Weil im Lockdown weniger Kataloge und Werbung gedruckt wurden, fehlt zudem auch noch das recycelbare Altpapier. Spätestens durch die Folgen der Corona-Pandemie lernen wir, das alles mit allem zusammenhängt und nicht nur in Deutschland die Waren knapp werden.

Das mag jetzt kurios klingen, da unsere Büchertische und Regale aktuell bestens bestückt sind mit den neuen großartigen Romanen, die auf der Buchmesse in Frankfurt und in den Literaturbeilagen gefeiert werden.
Ein guter Grund, warum wir uns freuen, wenn wir Ihre Bücherwünsche zum Weihnachtsfest schon bald erfüllen können. Zeit zum Stöbern, keine langen Warteschlangen und die Inspiration von unseren belesenen Buchhändler:innen kann auch mehr Genuss beim Einkaufen bedeuten.
Und wenn dann doch ein gewünschtes Buch nicht mehr vor Weihnachten zu bestellen ist, vertrauen Sie den Empfehlungen Ihrer Lieblingsbuchhändler:innen:

Sigrid Lemke: „Ratet mal, wer kürzlich bei uns im Buchladen war? Michel Bergmann! Vor ein paar Jahren haben wir zwei tolle Lesungen mit ihm und seiner Teilacher-Trilogie bei uns im Buchladen veranstaltet. Er hat mir jetzt sein neues Taschenbuch dagelassen. Es ist ein richtig witziger Krimi über einen krimiliebenden Rabbi namens Silbermann. Was mir daran besonders gut gefällt, ist der Einblick in das heutige jüdische Leben einer deutschen Gemeinde. Ich kann Euch das wirklich sehr empfehlen!"

Sybille Kramer: „Ach, guck mal! Und ich habe gerade von Dror Mishani einen Krimi aus Israel gelesen. „Drei" heißt das Buch und ist super für Alle, die eigentlich keine Krimis lesen!

Sigrid Lemke: „So wie Du, Sybille!"

Sybille Kramer (lacht):„Ja, genau! Aber diese raffinierte Geschichte ist perfekt für einen dunklen Winterabend!"

Eva Lorenzen: „Und ich las gerade ein Sachbuch, was mich schwer beeindruckt hat. Burak Yilmaz ist Pädagoge in Duisburg. Dort arbeitet er mit muslimischen Jugendlichen. Er besucht mit Ihnen Auschwitz und schafft Begegnungen mit jüdischen Jugendgruppen. Für sein Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus bekam er bereits das Bundesverdienstkreuz.

Susanne Sießegger: „So, Ihr Lieben! Ich hätte da mal eine anrührende Geschichte mit skurrilen Figuren. Den Roman „Sag, dass Du mich liebst" von Marjorie Kellog würde ich spontan meiner lieben Nachbarin zu Weihnachten schenken!

Sönke Christiansen:Der neue Cognetti erinnert mich in seinem ruhigen Erzählfluss an Robert Seethalers Geschichten. Ich glaube, für Männer, die eher unaufgeregte Texte lieben, ist der Roman sehr lesenswert."

Ella Klees, unsere Auszubildende: „Meinem Vater schenke ich den Roman „The Stranger Times" von C.K. McDonnell! Er liebt den wunderbaren britischen Humor und lässt sich gerne überraschen."

Andreas Mahr: „Ich habe in den Herbstferien einen spannenden und sehr gut recherchierten historischen Roman gelesen. „Krone des Himmels" von Juliane Stadler entführt den Leser ins Mittelalter und ist das perfekte Geschenk für den geschichtsinteressierten Opa, der sich gerne ins Vergangene träumt."

Dilek Arslanlar: „Ich lese eigentlich nie historische Romane. Aber „Krone des Himmels" habe ich auch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen!
Ich habe auch noch das ideale Buch fürs gemeinsame Lesen und drüber reden! Husch Josten „Eine redliche Lüge" würde ich spontan jemandem schenken, der sonst gerne Filme wie „The Party" oder „Der Vorname" schaut."

Nicole Christiansen: „Der Psychologe Steven Pinker liefert in seinem neuen Buch „Mehr Rationalität" eine Anleitung zum besseren Gebrauch des Verstandes. Und wisst ihr was, das funktioniert! Wir lernen in diesem Crashkurs Logik, dass der Mensch die Wahl hat, von welchen Motiven er sich leiten lässt. Die Unparteilichkeit ist dabei sowohl der Kern der Moral als auch der Kern der Rationalität. Noch Fragen?

Sigrid Lemke: „Ja! Wem würdest Du das Buch zu Weihnachten schenken?"

Nicole Christiansen: „Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Robert Habeck und Christian Lindner!"

Freuen Sie sich jetzt schon auf noch mehr Lesetipps aus dem Christiansen-Team! Auch in diesem Jahr werden wir Ihnen unsere Lieblingsbücher in einem literarischen Adventskalender online vorstellen. Vorhang auf! Ab dem 1. Dezember geht es los!
Schauen Sie einfach auf www.buchhandlung-christiansen.de oder auf unserem instagram-Account buchhandlungchristiansen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team der Buchhandlung Christiansen

Literaturliste:

Sigrid Lemke:
Michel Bergmann „Der Rabbi und der Kommissar: Du sollst nicht morden", Heyne Taschenbuch, 11,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Sybille Kramer:
Dror Mishani „Drei", Aus dem Hebräischen von Markus Lemke
Diogenes Taschenbuch, 13,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Eva Lorenzen:
Burak Yilmaz „Ehrensache" Kämpfen gegen Judenhass", suhrkamp taschenbücher, 16,95 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Susanne Sießegger:
Marjorie Kellogg „Sag dass du mich liebst, Junie Moon", Aus dem Englischen von Gisela Günther
Unionsverlag, 20,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Sönke Christiansen:
Paolo Cognetti „Das Glück des Wolfes", Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt Penguin Verlag, 22,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Ella Klees, unsere Auszubildende:
C. K. McDonnell „The Stranger Times. Was, wenn die seltsamsten News die wirklich wahren wären.", Aus dem Englischen von André Mumot
Eichborn Verlag, 20,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Andreas Mahr:
Juliane Stadler „Krone des Himmels"
Piper Verlag, 24,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Dilek Arslanlar:
Husch Josten „Eine redliche Lüge"
Berlin Verlag, 20,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen

Nicole Christiansen:
Steven Pinker „Mehr Rationalität. Eine Anleitung zum besseren Gebrauch des Verstandes", Aus dem Englischen von Martina Wiese
S. Fischer, 25,00 Euro
Buch im Online-Shop ansehen


Im Newsletter, den wir monatlich verschicken, finden Sie außerdem unsere aktuellen Termine (zurzeit findet wegen der Corona-Pandemie nichts statt), Buchtipps aus dem Christiansen-Team und auf der Seite Was liest Ottensen? eine Übersicht über Bücher, die unsere Kundinnen und Kunden gerade lesen.

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr