Hier finden Sie die meistgelesenen Bücher des vergangenen Monats. Und wenn die Lieblingsbücher Ihrer Nachbarinnen und Nachbarn Sie neugierig gemacht haben, können Sie sie per Klick gleich in unserem Shop bestellen. Viel Spaß beim Stöbern!


Heinz Strunk: Ein Sommer in Niendorf

Roman, Rowohlt, 22,00 €

Das neue Buch von Heinz Strunk erzählt eine Art norddeutsches «Tod in Venedig», nur sind die Verlockungen weniger feiner Art als seinerzeit beim Kollegen aus Lübeck. Ein bürgerlicher Held, ein Jurist und Schriftsteller namens Roth, begibt sich für eine längere Auszeit nach Niendorf: Er will ein wichtiges Buch schreiben, eine Abrechnung mit …

Buch im Online-Shop

Bonnie Garmus: Eine Frage der Chemie

Übersetzung: Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann
Roman, Piper, 22,00 €

»Wie frisch Atem holen! Ein ausgesprochenes Vergnügen - hintersinnig, warm und unwiderstehlich.«
Claire Lombardo
Elizabeth Zott ist eine Frau mit dem Auftreten eines Menschen, der nicht durchschnittlich ist und es nie sein wird. Doch es ist 1961, und die Frauen tragen Hemdblusenkleider und treten Gartenvereinen bei. Niemand traut ihnen zu, …

Buch im Online-Shop

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Nächte

Kriminalroman, Kiepenheuer & Witsch, 17,00 €

Geheime Gärten, seltene Vogelarten, viel Cidre - und grandiose Landschaften.
Kommissar Dupin ermittelt in einer der wildesten und beeindruckendsten Gegenden der Bretagne - im hohen bretonischen Norden. Ein vertrackter und vor allem sehr persönlicher Fall. Denn es geht um die Familie von Inspektor Kadeg.

Buch im Online-Shop

Louise Penny: Auf keiner Landkarte

Übersetzung: Aus dem kanadischen Englisch von Andrea Stumpf und Gabriele Werbeck
Kriminalroman, Kampa, 19,90 € €

Armand Gamache ist nicht mehr bei der Mord­kommission, sondern leitet die Akademie der Sûreté du Québec. Als Chief Superintendent will er die angehenden Agents an der Akademie Moral und Mitgefühl lehren. Denn seit Jahren schon bringt die Polizeischule erschreckend viele brutale und korrupte Beamte hervor. Gleich mit seinen ersten …

Buch im Online-Shop

Christiane Hoffmann: Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters

Zeitgeschichte, C.H.Beck, 22,00 €

DIE FLUCHT DES VATERS - EINE NACHWANDERUNG NACH 75 JAHREN

«Zu Fuß?» «Zu Fuß.» «Allein?» «Allein.» Christiane Hoffmanns Vater floh Anfang 1945 aus Schlesien. 75 Jahre später geht die Tochter denselben Weg, 550 Kilometer nach Westen. Sie kämpft sich durch Hagelstürme und sumpfige Wälder. Sie sitzt in Kirchen, Küchen und guten Stuben. …

Buch im Online-Shop

Jan Weiler: Der Markisenmann

Roman, Heyne, 22,00 € €

Nachdem die fünfzehnjährige Kim einen katastrophalen Unfall verschuldet hat, wird sie zu ihrem Vater abgeschoben, den sie bisher nur von einem unscharfen Foto kannte. Anstatt also nach Florida zu fliegen, muss sie die großen Ferien am Rhein-Herne-Kanal bei einem Fremden absitzen. Dieser erweist sich nicht nur als ziemlich seltsam, sondern auch …

Buch im Online-Shop

Fatma Aydemir: Dschinns

Roman, Hanser, Carl, 24,00 €

Fatma Aydemirs großer Familienroman - "Ihr Sound hat eine Wucht, die abwechselnd ins Herz und in die Magengrube geht." Alena Schröder

Dreißig Jahre hat Hüseyin in Deutschland gearbeitet, nun erfüllt er sich endlich seinen Traum: eine Eigentumswohnung in Istanbul. Nur um am Tag des Einzugs an einem Herzinfarkt zu sterben. Zur Beerdigung reist …

Buch im Online-Shop

Laura Cwiertnia: Auf der Straße heißen wir anders

Roman, Klett-Cotta, 22,00 € €

In Karlas Familie wissen alle, wie es sich anfühlt, nicht dazuzugehören. Karla erlebt es als Kind in Bremen-Nord. Ihr Vater Avi in einer Klosterschule in Jerusalem. Die Großmutter Maryam als Gastarbeiterin in Deutschland. Die Urgroßmutter Armine auf den Straßen von Istanbul. Einfühlsam und mit feinem Humor fächert Laura Cwiertnia die …

Buch im Online-Shop

Marion Lagoda: Ein Garten über der Elbe

Roman, Bertelsmann, 22,00 €

Atmosphärisch und eindrücklich - eine Frau verwirklicht trotz widriger Zeiten ihren Traum eines Gartens hoch über der Elbe, der später weltberühmt wurde

Hamburg, 1913: Als Hedda ihre Stelle als Obergärtnerin bei der jüdischen Bankiersfamilie Clarenburg antritt, hat sie es nicht leicht. Auf dem parkähnlichen Anwesen oberhalb der Elbe ist …

Buch im Online-Shop

Henrik Siebold: Inspektor Takeda und das schleichende Gift

Kriminalroman, Aufbau, 11,00 € €

Ein beinahe vergessener Mädchenmord
Inspektor Kenjiro Takeda, mittlerweile in Deutschland heimisch geworden, und Claudia Harms vor ihrem heikelsten Fall. Ein stadtbekannter Rechtsanwalt ist in seiner Villa getötet worden. Schnell steht sein letzter Mandant unter Verdacht: ein berühmter Schauspieler, dem eine Vergewaltigung vorgeworfen wird. Doch …

Buch im Online-Shop

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr