In dieser Roman-Biographie wird das Leben des Bildhauers, Graphikers und surrealisttischen Malers Max Ernst beschrieben. Hauptsächlich geht es darum, die Beziehungen zu den sechs wichtigsten Frauen in seinem Leben zu beschreiben.

Max Ernst wurde 1891 in Brühl bei Köln geboren und starb 1976 in Paris. Es wird nicht nur ein ganzes Panorama der Kunstwelt der damaligen aufregenden Zeit beschrieben sondern auch der zwei Weltkriege. Gleich zu Anfang des Ersten Weltkrieges wird sein guter Freund August Macke getötet. 1918 heiratet er Luise Strauß, eine Kunsthistorikerin. Sein Sohn Jimmy wird geboren. 1927 lernt er die Malerin Marie-Barthe Aureche kennen. Freundschaft mit der Malerin Leonora Carrington. Zieht mit ihr in die Provence. Flucht ins amerikanische Exil. Heiratet die berühmte Kunstsammlerin Peggy Guggenheim 1941. 1943 lernt er die Malerin Dorothea Tanning kennen und bleibt bei ihr bis zu seinem Tod.

Der Autor schafft es dem Leser die Lebendigkeit dieses Malers aber auch seine Schattenseiten interessant zu vermitteln. Er gibt den verschiedenen Frauen aber auch eine eigene Stimme. Es macht Spaß diese vielseitige Roman-Biographie zu lesen.

Roman
Hanser, 24,00 €

Buch im Online-Shop

Das Team empfiehlt

Sophie Passmann: Komplett Gänsehaut
von Nicole Christiansen , 24.03.2021

David Szalay: Turbulenzen
von Eva Lorenzen , 22.03.2021

Dave Goulson: Bienenweide und Hummelparadies
von Sigrid Lemke , 22.03.2021

Torsten Schäfer: Wasserpfade. Streifzüge an heimischen Ufern
von Sigrid Lemke , 21.03.2021

Elsa Klever: Tier hier
von Susanne Sießegger , 20.03.2021

Satoru Onishi: Wer versteckt sich?
von Susanne Sießegger , 20.03.2021

Laura Creedle: Die Liebesbriefe von Abelard und Lily
von Julie Hell , 20.03.2021

Leslie Connor: Die ganze Wahrheit (wie Mason Buttle sie erzählt)
von Andreas Mahr , 20.03.2021

Jan Seghers: Der Solist
von Sigrid Lemke , 23.02.2021

Dolly Alderton : Gespenster
von Julie Hell , 22.02.2021

John Boyne: Die Geschichte eines Lügners
von Susanne Sießegger , 21.02.2021

Magdalena Hai: Die Nimmersattkatze
von Nicole Christiansen , 20.02.2021

Nini Alaska: Zickenzeit
von Susanne Sießegger , 19.02.2021

Kirsten Boie: Dunkelnacht
von Susanne Sießegger , 19.02.2021

Chiaki Okada, Ko Okada: Bist du der Frühling?
von Dilek Arslanlar , 18.02.2021

Cornelia Funke: Der Bücherfresser
von Andreas Mahr , 01.02.2021

Karen M. McManus : The Cousins
von Susanne Sießegger , 26.01.2021

Angie Thomas: Concrete Rose
von Julie Hell , 25.01.2021

Nora Bossong: Schutzzone
von Nicole Christiansen , 24.01.2021

Thilo Wydra: Eine Liebe in Paris - Romy und Alain
von Michael Keune , 22.01.2021

Alena Schröder: Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid
von Susanne Sießegger , 18.01.2021

Willem Elsschott: Maria in der Hafenkneipe
von Nicole Christiansen , 25.11.2020

Petra Oelker: Im schwarzen Wasser
von Sigrid Lemke , 20.11.2020

Britt Bennett: Die verschwindende Hälfte
von Julie Hell , 19.11.2020

Kate Scelsa: Fans des unmöglichen Lebens
von Julie Hell , 19.11.2020

Seite: 1 von 16 | Lesetipps 1 bis 25 von 391 |

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr