Lesetipps von Susanne Sießegger

Sigrid Zeevart: Mika, Tony und Jack - 31.07.2021
Ocke Bandixen, Ariane Camus: Auf Löwenjagd - 29.07.2021
Lauren Wolk: Echo Mountain - 26.05.2021
Ann Petry: Country Place - 25.05.2021
John Boyne: Die Geschichte eines Lügners - 21.02.2021
Kirsten Boie: Dunkelnacht - 19.02.2021
Nini Alaska: Zickenzeit - 19.02.2021
Karen M. McManus : The Cousins - 26.01.2021
Alena Schröder: Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid - 18.01.2021
James Ponti: Gefährlicher Auftrag - 17.11.2020
Anna Woltz: Haifischzähne - 22.10.2020
Torben Kuhlmann: Einstein. Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit - 20.09.2020
Ann Petry: The Street - 24.08.2020
Henrike Wilson: Das kleine Nein-Schwein - 18.08.2020
Liz Moore: Long Bright River - 23.05.2020
Jacek Inglot: Eri und das Ei des Drachen - 20.05.2020
Jami Attenberg: Nicht mein Ding - 25.02.2020
Claire Lombardo: Der größte Spaß, den wir je hatten - 07.01.2020
Isabel Bogdan: Laufen - 26.09.2019
L.P. Hartley: Ein Sommer in Brandham Hall - 26.06.2019
Nell Leyson: Der Wald - 27.03.2019
Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip - 30.08.2018
Celeste Ng: Kleine Feuer überall - 14.06.2018
Carol Rifka Brunt: Sag den Wölfen, ich bin zu Hause - 21.03.2018
Fernando Aramburu: Patria - 28.02.2018
Jane Austen: Vernunft und Gefühl - 20.10.2017
Rainbow Rowell: Fangirl - 05.08.2017
Dirk Kurbjuweit: Die Freiheit der Emma Herwegh - 31.05.2017
Cynthia D' Aprix Sweeney: Das Nest - 17.11.2016
Jenny Han: To all the boys I' ve loved before - 28.07.2016
Claudia Schreiber: Solo für Clara - 27.04.2016
Chelsey Philpot: Ein anderes Paradies - 28.01.2016
Meg Wolitzer: Was uns bleibt ist jetzt - 30.10.2015
Ursula Poznanski: Layers - 26.08.2015
Anne Tyler: Der leuchtend blaue Faden - 30.05.2015
Ian McEwan: Kindeswohl - 29.01.2015

Lesen gelernt habe ich mit dem Märchenbuch meiner Großmutter, das war noch in Frakturschrift. Von da an habe ich alles gelesen, was mir in die Finger kam, von Hanni & Nanni, ???, TKKG bis zu Astrid Lindgren, Michael Ende und Paul Maar. Als Teenager wechselte ich zwischen Shakespeare und Christine Nöstlinger, Goethe und Judith Kerr, Schiller und dann, ach, Jane Austen! Die Schwestern Brontë! Charles Dickens!

Logische Schlussfolgerung: Buchhändlerin werden! Eine Berufswahl, die ich niemals bereute.

Nach dem Abitur folgte die Ausbildung zur Buchhändlerin in meiner Lieblingsbuchhandlung in Hannover. Danach zog es mich nach Hamburg und in der kleinen Buchhandlung in Eppendorf, in der ich damals arbeitete, lernte ich passenderweise meinen Mann kennen. Es verschlug uns nach Ottensen, darüber sind wir immer noch froh, denn es ist eben ein Dorf in der großen Stadt. Alles da und viele nette Leute.

Mit der Elternzeit, wir haben drei Töchter, begann eine lange Kinderpause, aber natürlich keine Lesepause. Was lese ich? Besonders liebe ich die Autoren des 18. und 19. Jahrhunderts. Da es von ihnen naturgemäß keine neuen Romane gibt, lese ich auch gern historische Romane, die in dieser Zeit angesiedelt sind (und bin inzwischen der festen Überzeugung, dass ich eigentlich in dieser Zeit hätte geboren werden sollen). Auch Verfilmungen dieser Romane finden in mir einen absolut unkritischen Fan. Im Gegensatz dazu lese ich gerne blutige und grausame Krimis. Rätselhaft. Den Kinder- und Jugendbüchern gehört aber auch mein Herz. Umso schöner, dass ich unseren Literaturkreis, die ReadingTeens (8-13 Jahre), betreuen darf.

Buchtipps auf YouTube

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr