ENTFÄLLT! Benjamin Maack liest aus „Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein"

Donnerstag, 05.11.2020 - 19:30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage kann die Lesung mit Benjamin Maack leider nicht stattfinden. Wir hoffen diese zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.
Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit oder können ab sofort bei uns in der Buchhandlung zurückgegeben werden.

Zum Buch:
»Bin ich jetzt ein Leben müde?«, fragt Benjamin Maack, als er mit seinem großen, schwarzen Rollkoffer vor der Psychiatrie steht. Vier Jahre zuvor hatte er sich schon einmal eingewiesen, nach einem Nervenzusammenbruch – die Diagnose: Depression. Jetzt ist er wieder hier und berichtet von den letzten Nächten, die er nicht mehr im Ehebett, sondern auf dem Sofa verbringt, schlaflos, nervös, in Panik. Und dem Alltag in der Klinik, wie er mit den Mitpatienten »Alarm für Cobra 11« schaut oder im großen Aufenthaltsraum Delfine im Mondlicht puzzelt. Wie ihm statt Frau und Kindern die Pfleger zum 40. Geburtstag gratulieren und wie er in der Kreativwerkstatt lernt, zu sticken. Er erzählt von Medikamenten, ihren Nebenwirkungen, von Selbstmordgedanken und jenem Abend, an dem auch starke Beruhigungsmittel nicht mehr helfen und er auf »die Geschlossene hinter der Geschlossenen« verlegt wird – ständig schwankend zwischen Hoffnung und tiefer Verzweiflung.
Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein ist ein entwaffnend ehrliches Zeugnis vom Leben mit Depressionen. Benjamin Maack ringt der unbarmherzigen Krankheit tragikomische Momente ab und erzählt von ihr in so berührenden wie klaren Bildern. Seine Geschichte ist aber nicht nur Psychiatrie- und Krankenbericht, sondern auch Familiendrama und die Erzählung eines persönlichen Schicksals. Ein schonungsloses, literarisch kraftvolles Buch.

Zum Autor:
Benjamin Maack, geboren 1978, studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Volkskunde. Er veröffentlichte die Kurzgeschichten- und Gedichtbände Du bist es nicht, Coca Cola ist es (2004), Die Welt ist ein Parkplatz und endet vor Disneyland (2007) und Monster (2012). Neben weiteren Auszeichnungen wurde ihm beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2013 der 3sat-Preis sowie der Förderpreis zum Hermann-Hesse-Preis 2016 verliehen. Er lebt und arbeitet als Autor und Journalist in Hamburg.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von der Christianskirche am Klopstockplatz und der Buchhandlung Christiansen.

Die Lesung wird unter Einhaltung der aktuell geltenden Abstands- und Hygienevorschriften stattfinden.

Coverabbildung: Benjamin Maack, Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein, Suhrkamp Verlag,
Erschienen am 09. März 2020
Autorenfoto Benjamin Maack: Copyright: © Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag.

Buchhandlung Christiansen
Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg

Alle Termine der letzten Jahre

30.10.2021: Woche unabhängiger Buchhandlungen mit Nele Palmtag

29.10.2021: Übersetzerinnenabend zum Hieronymustag 2021: „FREMDE. Übersetzerinnen packen aus."

20.10.2021: Per Zoom: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Die rechtschaffenen Mörder", Ingo Schulze"

22.09.2021: Per Zoom: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Offene See", Benjamin Myers"

19.09.2021: NACHT DER JUNGEN LYRIK

15.09.2021: literatur altonale: Friederike Trudzinski (re)presenting Benjamin Maack & Kathrin Weßling

04.09.2021: AUSVERKAUFT. 8. Lange Nacht der Literatur Hamburg mit Lena Gorelik „Wer wir sind": Wer wir sind, Lena Gorelik"

19.08.2021: AUSVERKAUFT! Lesung/Gespräch mit Helga Schubert „Vom Aufstehen": „Vom Aufstehen", Helga Schubert "

15.08.2021: Kinderbuch-Lesung: Kultursommer Hamburg mit „Volle Pulle Sommer"

14.08.2021: Lesung: Kultursommer Hamburg mit Benjamin Maack „Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein"

13.08.2021: Lesung: Kultursommer Hamburg mit Isabel Bogdan „Mein Helgoland": Mein Helgoland, Isabel Bogdan"

06.08.2021: Lesung und Gespräch: Kultursommer Hamburg mit Kübra Gümüsay „Sprache und Sein"

31.07.2021: Lesung: Kultursommer Hamburg mit Johann Scheerer „Unheimlich nah": „Unheimlich nah", Johann Scheerer"

25.07.2021: Kinderbuch-Lesung: Kultursommer Hamburg mit Uticha Marmon „Das stumme Haus": „Das stumme Haus", Uticha Marmon"

23.07.2021: Lesung: Kultursommer Hamburg mit Simon Urban „Wie alles begann und wer dabei umkam" : „Wie alles begann und wer dabei umkam" , Simon Urban"

18.07.2021: Kinderbuch-Lesung: Kultursommer Hamburg mit Kai Pannen „Rabatz in Wabe 13": „Rabatz in Wabe 13", Kai Pannen "

16.07.2021: Lesung: Kultursommer Hamburg mit Matthias Politycki „Das kann uns keiner nehmen": „Das kann uns keiner nehmen", Matthias Politycki"

17.06.2021: Via Zoom im Internet:Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Der Südelefant", Archil Kikodze "

19.05.2021: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Die Einsamkeit der Seevögel", Gøhril Gabrielsen"

21.04.2021: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Kindheit", Tove Ditlevsen"

17.03.2021: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Alle außer mir", Francesca Melandri"

17.02.2021: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Tyll", Daniel Kehlmann"

16.12.2020: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Bella Ciao", Raffaella Romagnolo"

18.11.2020: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Luft und Liebe", Anne Weber"

05.11.2020: ENTFÄLLT! Benjamin Maack liest aus „Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein"

31.10.2020: ENTFÄLLT! Lesefest SEITENEINSTEIGER: Stefanie Taschinski liest "Die kleine Dame in den Blauen Bergen"

22.10.2020: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann

21.10.2020: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Herkunft", Saša Stanišić"

13.10.2020: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Die Rote“, Alfred Andersch"

29.09.2020: Übersetzerinnenabend zum Hieronymustag 2020: „Liebe, Sex und Wörterlust"

12.09.2020: „altonale kurz&schmerzlos": Olivia Wenzel liest aus „1000 Serpentinen Angst"

05.09.2020: AUSVERKAUFT! 7. Lange Nacht der Literatur mit Benjamin Quaderer „Für immer die Alpen"

25.08.2020: AUSVERKAUFT. Buchpremiere: Katharina Hagena „Mein Spiekeroog"

17.06.2020: Via Zoom im Internet: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl : „Die Pest", Albert Camus"

09.06.2020: ENTFÄLLT. Aufgrund der aktuellen Lage findet die Lesung nicht statt.

27.05.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage findet die Lesung nicht statt!

14.04.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage findet der Literaturkreis nicht statt! : „Der Rote“, Alfred Andersch"

03.04.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage findet die Buchpremiere nicht statt:

27.03.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage finden die Reading Teens nicht statt!

24.03.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage findet die Lesung nicht statt!

18.03.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage findet der Literaturkreis nicht statt! : „Spiel auf vielen Trommeln", Olga Tokarczuk "

17.03.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage finden die Reading Teens nicht statt!

16.03.2020: ENTFÄLLT! Aufgrund der aktuellen Lage finden die Reading Teens nicht statt!

10.03.2020: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Sansibar oder der letzte Grund “, Alfred Andersch"

27.02.2020: Lesung: ULLA LENZE „DER EMPFÄNGER"

26.02.2020: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Jack", Anthony McCarten "

11.02.2020: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „“, "

08.02.2020: NORDEN Wintertour 2020 mit NORMA (Live-Musik) und Sven Amtsberg (Lesung)

04.02.2020: Reading Teens Nur für Jungs

03.02.2020: Reading Teens ab 8

31.01.2020: Reading Teens ab 13

23.01.2020: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Faust. Der Tragödie Zweiter Teil, 3. Akt" , Johann Wolfgang von Goethe"

15.01.2020: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Schildkrötensoldat", Melinda Nadj Abonji"

14.01.2020: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Das Vermächtnis der Eszter“, Sándor Márai"

07.01.2020: AUSVERKAUFT! Lesung und Gespräch mit Karen Köhler „Miroloi" und Saša Stanišić „Herkunft" : „Miroloi", Karen Köhler"

07.01.2020: Reading Teens Nur für Jungs

06.01.2020: Reading Teens ab 8

18.12.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Greenwash, Inc.", Karl Wolfgang Flender"

28.11.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Faust. Der Tragödie Zweiter Teil, 2. Akt" , Johann Wolfgang von Goethe"

27.11.2019: „Kinder- und Jugendbuchabend in der Schule Rothestraße"

21.11.2019: „Neue Lieblingsbücher aus dem Christiansen-Team"

20.11.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Nordwasser", Ian McGuire"

12.11.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Die Glut“, Sándor Márais"

30.10.2019: Isabel Bogdan liest aus „Laufen"

25.10.2019: Reading Teens ab 13

24.10.2019: Buchpremiere: Susan Kreller liest aus „Elektrische Fische"

23.10.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Du sagst es", Connie Palmen "

22.10.2019: Juliette Groß mit „Heute keine Kekse" und Mischa Kopmann mit „Dorfidioten"

21.10.2019: Reading Teens ab 8

08.10.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Kleine Feuer überall“, Celeste Ng"

02.10.2019: Hieronymustag 2019: „VERWANDLUNGEN. Hamburger Übersetzerinnen packen aus "

01.10.2019: Reading Teens Nur für Jungs

27.09.2019: Reading Teens ab 13

26.09.2019: Alexander Osang liest aus „Die Leben der Elena Silber"

26.09.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Faust. Der Tragödie Erster Teil" , Platon "

18.09.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Ein Monat auf dem Land", J.L. Carr"

12.09.2019: Maxim Leo liest aus „Wo wir zu Hause sind"

10.09.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Was ich euch nicht erzählte“, Celeste Ng"

07.09.2019: Marion Brasch liest aus „Lieber woanders“

03.09.2019: Reading Teens Nur für Jungs

02.09.2019: "Grüße vom Mars": Lesung und Gespräch mit Thomas Möller und Sebastian Grusnick

30.08.2019: AUSVERKAUFT! Stefanie Taschinski liest aus „Familie Flickenteppich"

30.08.2019: Reading Teens ab 13

22.08.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Der Staat, 7. Buch" , Platon "

21.08.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Patria", Fernando Aramburu"

13.08.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Trivilaroman“, Hans Joachim Schädlich"

13.08.2019: Reading Teens Nur für Jungs

12.08.2019: Reading Teens ab 8

09.07.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Kokoschkins Reise“, Hans Joachim Schädlich"

27.06.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Das Höhlengleichnis" , Platon "

21.06.2019: Anselm Oelze „Wallace"

21.06.2019: Reading Teens ab 13

19.06.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Swing Time", Zadie Smith"

12.06.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Der Womanizer“, Richard Ford"

11.06.2019: Saša Stanišić „Herkunft"

04.06.2019: Reading Teens Nur für Jungs

03.06.2019: „Ziegel"-Speed Dating-Lesung mit Jens Eisel

03.06.2019: Reading Teens ab 8

01.06.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Apologie des Sokrates" , Platon "

24.05.2019: Reading Teens ab 13

Seite: 1 von 8 | Einträge: 1 bis 100 von 763 |

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr