Lesung: AMANDA LASKER-BERLIN „ELIJAS LIED"

Dienstag, 24.03.2020 - 20:00 Uhr

Eine Kooperation mit dem Literaturzentrum Hamburg

Elija ist die älteste der Schwestern, ihre Augen, von einer großen Lidfalte beschützt, blicken auf das Schöne in der Welt. Sie liebt das Theater, wenn sie die Hagar spielt, die in die Wüste geschickt wird, allein mit einem Kind im Bauch. Auf der Bühne kann Elija Mutter sein, in echt kann sie das nicht. Noa jobbt in einer Kantine. Jeden Tag hofft sie auf Akim, der hoch oben in dem Glasturm mit Elbblick arbeitet. Sie können über vieles sprechen, die Exmatrikulation, ihre Ostasienreisen, nur nicht darüber, wohin sie geht, wenn ihre Schicht in der Kantine vorbei ist. Loth, die Jüngste, ist schön wie eine Statue. Und sie ist wütend. Bei Demos wird sie als Nazi beschimpft, sie selbst hält die Linken für Meinungsfaschisten. Sie ist in die patriotische Hausgemeinschaft in Halle gezogen, um zu kämpfen. Die Wanderung war Loths Idee. Die Idee, noch einmal Schwestern zu sein. Das Moor zu durchqueren und auf dem Berg das Lied zu singen, das ihr Vater für sie gedichtet hat. Doch wie die Schwestern ist auch das Moor nicht mehr dasselbe. Einen Tag verbringen sie zusammen, allein mit sich und den Erinnerungen, die selbst das Moor nicht schlucken kann, mit all dem Morast und Torf, und es gibt nichts, was Halt verspricht.

Amanda Lasker-Berlin beherrscht die Kunst der Verdichtung, das Spurenlegen, das Erzeugen von stärker werdenden Schwingungen bis hin zum Paukenschlag. Ihre fließende, konzentrierte Sprache, ihr Vertrauen auf die Kraft ihrer Figuren sowie die Empathie und Unaufgeregtheit, mit der sie brisante gesellschaftliche Themen mit individuellen Schicksalen engführt, zeugen von dem großen Talent der Debütautorin.

Amanda Lasker-Berlin, geboren 1994 in Essen, inszenierte mit 18 Jahren ihr erstes Theaterstück. Nach einem Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität in Weimar studiert sie aktuell Regie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Für ihr Drama »Gelbe Wüste / Rosa Raum« erhielt sie den ThOP-Nachwuchsdramatiker*innenpreis, ihr Stück »Amazonen verrecken« gewann 2019 den 3. Osnabrücker Dramatikerpreis. Für ihre Prosa erhielt sie 2016 den Jurypreis des Münchner Kurzgeschichten-Wettbewerbs und war 2017 Finalistin des Hattinger Förderpreises für junge Literatur. »Elijas Lied« ist ihr erster Roman und nominiert für den Debütpreis der lit.COLOGNE 2020.

Eintritt 8,- / 6,- Euro
Karten:
Buchhandlung Christiansen: Tel. 040 / 390 20 72, E-Mail: info@buchhandlung-christiansen.de oder direkt in der Buchhandlung.
Literaturzentrum Hamburg: Tel. 040 / 227 92 03, E-Mail: lit@lit-hamburg.de

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Christiansen
Bahrenfelder Straße 79
22765 Hamburg

Cover: Amanda Lasker-Berlin, Elijas Lied, Frankfurter Verlagsanstalt, Erscheinungsdatum: 05. März 2020
Autorinnenfoto Amanda Lasker-Berlin: Copyright ©Michael Matthey

Buchhandlung Christiansen
Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg

Alle Termine der letzten Jahre

03.04.2020: Buchpremiere: KATHARINA HAGENA „MEIN SPIEKEROOG"

24.03.2020: Lesung: AMANDA LASKER-BERLIN „ELIJAS LIED"

27.02.2020: Lesung: ULLA LENZE „DER EMPFÄNGER"

26.02.2020: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Jack", Anthony McCarten "

11.02.2020: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „“, "

08.02.2020: NORDEN Wintertour 2020 mit NORMA (Live-Musik) und Sven Amtsberg (Lesung)

04.02.2020: Reading Teens Nur für Jungs

03.02.2020: Reading Teens ab 8

31.01.2020: Reading Teens ab 13

23.01.2020: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Faust. Der Tragödie Zweiter Teil, 3. Akt" , Johann Wolfgang von Goethe"

15.01.2020: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Schildkrötensoldat", Melinda Nadj Abonji"

14.01.2020: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Das Vermächtnis der Eszter“, Sándor Márai"

07.01.2020: AUSVERKAUFT! Lesung und Gespräch mit Karen Köhler „Miroloi" und Saša Stanišić „Herkunft" : „Miroloi", Karen Köhler"

07.01.2020: Reading Teens Nur für Jungs

06.01.2020: Reading Teens ab 8

18.12.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Greenwash, Inc.", Karl Wolfgang Flender"

28.11.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Faust. Der Tragödie Zweiter Teil, 2. Akt" , Johann Wolfgang von Goethe"

27.11.2019: „Kinder- und Jugendbuchabend in der Schule Rothestraße"

21.11.2019: „Neue Lieblingsbücher aus dem Christiansen-Team"

20.11.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Nordwasser", Ian McGuire"

12.11.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Die Glut“, Sándor Márais"

30.10.2019: Isabel Bogdan liest aus „Laufen"

25.10.2019: Reading Teens ab 13

24.10.2019: Buchpremiere: Susan Kreller liest aus „Elektrische Fische"

23.10.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Du sagst es", Connie Palmen "

22.10.2019: Juliette Groß mit „Heute keine Kekse" und Mischa Kopmann mit „Dorfidioten"

21.10.2019: Reading Teens ab 8

08.10.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Kleine Feuer überall“, Celeste Ng"

02.10.2019: Hieronymustag 2019: „VERWANDLUNGEN. Hamburger Übersetzerinnen packen aus "

01.10.2019: Reading Teens Nur für Jungs

27.09.2019: Reading Teens ab 13

26.09.2019: Alexander Osang liest aus „Die Leben der Elena Silber"

26.09.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Faust. Der Tragödie Erster Teil" , Platon "

18.09.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Ein Monat auf dem Land", J.L. Carr"

12.09.2019: Maxim Leo liest aus „Wo wir zu Hause sind"

10.09.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Was ich euch nicht erzählte“, Celeste Ng"

07.09.2019: Marion Brasch liest aus „Lieber woanders“

03.09.2019: Reading Teens Nur für Jungs

02.09.2019: "Grüße vom Mars": Lesung und Gespräch mit Thomas Möller und Sebastian Grusnick

30.08.2019: AUSVERKAUFT! Stefanie Taschinski liest aus „Familie Flickenteppich"

30.08.2019: Reading Teens ab 13

22.08.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Der Staat, 7. Buch" , Platon "

21.08.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Patria", Fernando Aramburu"

13.08.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Trivilaroman“, Hans Joachim Schädlich"

13.08.2019: Reading Teens Nur für Jungs

12.08.2019: Reading Teens ab 8

09.07.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Kokoschkins Reise“, Hans Joachim Schädlich"

27.06.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Das Höhlengleichnis" , Platon "

21.06.2019: Anselm Oelze „Wallace"

21.06.2019: Reading Teens ab 13

19.06.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Swing Time", Zadie Smith"

12.06.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Der Womanizer“, Richard Ford"

11.06.2019: Saša Stanišić „Herkunft"

04.06.2019: Reading Teens Nur für Jungs

03.06.2019: „Ziegel"-Speed Dating-Lesung mit Jens Eisel

03.06.2019: Reading Teens ab 8

01.06.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Apologie des Sokrates" , Platon "

24.05.2019: Reading Teens ab 13

23.05.2019: Ulrich Woelk „Der Sommer meiner Mutter"

22.05.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Verena Carl: „Über Meereshöhe", Francesca Melandri"

14.05.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Zwischen ihnen“, Richard Ford"

07.05.2019: Reading Teens Nur für Jungs

06.05.2019: Reading Teens ab 8

26.04.2019: Carola Christiansen „Die rätselhafte Frau"

26.04.2019: Reading Teens ab 13

25.04.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Kriton" , Platon "

17.04.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur" mit Dilek Arslanlar und Verena Carl: „Das Leben des Vernon Subutex 1", Virginie Despentes"

10.04.2019: Literaturkreis „Werke einer Autorin/eines Autors" mit Michael Keune: „Was ich liebte“, Siri Hustvedt"

09.04.2019: Nicole Heesters liest „Marias Testament", in der Bühnenfassung von Elmar Goerden, nach dem Roman von Colm Tóibín

02.04.2019: Reading Teens Nur für Jungs

01.04.2019: Reading Teens ab 8

29.03.2019: Reading Teens ab 13

28.03.2019: Literaturkreis „Mythen" mit Carola Siepmann: „Der Großinquisitor" , Fjodor Dostojewskij"

27.03.2019: Peggy Mädler „Wohin wir gehen"

20.03.2019: Literaturkreis „Junge europäische Literatur": „Duell", Joost Zwagerman"

19.03.2019: Reading Teens Nur für Jungs

18.03.2019: Reading Teens ab 8

11.03.2019: Literaturkreis mit Michael Keune: „Vom Ende einer Geschichte“, Julian Barnes"

27.02.2019: „Nach der Flut das Feuer": ein James-Baldwin-Abend

22.02.2019: Reading Teens ab 13

19.02.2019: Lesung und Gespräch mit Robert Habeck zu „Wer wir sein könnten"

15.02.2019: Gert Loschütz liest aus „Ein schönes Paar"

12.02.2019: Literaturkreis mit Michael Keune: „Der Lärm der Zeit“, Julian Barnes"

05.02.2019: Reading Teens Nur für Jungs

04.02.2019: Reading Teens ab 8

25.01.2019: Reading Teens ab 13

23.01.2019: LEIDER AUSVERKAUFT! Robert Seethaler liest aus „Das Feld"

16.01.2019: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Drehtür", Katja Lange-Müller"

08.01.2019: Literaturkreis mit Michael Keune: „Von allem Anfang an“, Christoph Hein"

29.11.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Die Göttliche Komödie", Dante Alighieri"

28.11.2018: „Kinder- und Jugendbuchabend in der Schule Rothestraße"

27.11.2018: Petra Hartlieb liest aus „Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung": „Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung", Petra Hartlieb"

22.11.2018: „Neue Lieblingsbücher aus dem Christiansen-Team"

21.11.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Das Licht und die Geräusche", Jan Schomburg"

16.11.2018: „Neue Lieblingsbücher der Reading Teens"

13.11.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Der fremde Freund / Drachenblut“, Christoph Hein"

09.11.2018: Verena Friederike Hasel und Iris Wolfermann stellen ihr neues Buch „Wir Rüben aus der großen Stadt“ vor : „Wir Rüben aus der großen Stadt", Verena Friederike Hasel (Autorin)"

06.11.2018: „LESEN HILFT". Hamburgs unabhängige Buchhandlungen für die Rettung von flüchtenden Menschen.

06.11.2018: Reading Teens Nur für Jungs

05.11.2018: Reading Teens ab 8

Seite: 1 von 8 | Einträge: 1 bis 100 von 722 |

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr