Verena Friederike Hasel und Iris Wolfermann stellen ihr neues Buch „Wir Rüben aus der großen Stadt“ vor

Freitag, 09.11.2018 - 16:00 Uhr

Familienalltag in der Rübezahlstraße - turbulent und urkomisch! Ein Kinderbuch, das fröhlich macht. Für Kinder ab 6 Jahren.

Die Rüben, das sind sechs Kinder aus vier Familien und die dazugehörigen Erwachsenen. Sie wohnen unter einem Dach und man kann gar nicht so genau sagen, wo die eine Familie aufhört und die andere anfängt. Die großen Rüben teilen sich alles, Autos, Klavier und Krawatten, und sie kümmern sich abwechselnd um die kleinen Rüben, die überall zu Hause sind. Rüben heißen sie, weil ihr Haus in der Rübezahlstraße steht.
Flora findet ihre große Familie toll, weil immer was los ist. Munter und so, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, erzählt sie vom Einfach-so-obwohl-gerade-weil-Fest, das die Rüben feiern, um sich bei Laune zu halten, wenn im Januar der Tannenbaum raus muss und Ostern noch weit ist. Oder fast noch besser: vom ersten Schulweg ohne Erwachsene! Aber auch von ihrem Kummer hören wir. Immer, wenn es darauf ankommt, ist ihre Mutter nicht da, weil sie ein Baby auf die Welt holen muss. Es braucht ein ganz besonderes Erlebnis, bis Flora aufhört, Mamas Beruf zu verteufeln ...
Die kleine Heldin erzählt so erfrischend, dass man am Ende einfach zustimmen muss: Mit einer Familie ist es wie mit Gummibärchen - je mehr, desto besser!

Verena Friederike Hasel, geboren 1978 in Berlin, ist Psychologin, Reporterin für Tagesspiegel und DIE ZEIT und Buchautorin. 2015 erschien ihr erster Roman „Lasse" (Ullstein). Verena Friederike Hasel ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern in Berlin.

Die Illustratorin Iris Wolfermann, geboren 1972, studierte Bildende Kunst an der Universität der Künste in Berlin. Nachdem sie mit einem Schiff um die Erde gefahren war, begann sie Kinderbücher zu illustrieren. Neben ihrer Tätigkeit als Illustratorin unterrichtet sie an der Akademie für Illustration und Design in Berlin. Sie lebt und arbeitet mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Hauptstadt. 

Eintritt frei, begrenztes Platzkontingent, Kartenreservierung notwendig. Ihre Eintrittskarte erhalten Sie im Altonaer Museum oder in der Buchhandlung Christiansen, Tel. 040 / 390 20 72, E-Mail: info@buchhandlung-christiansen.de

Veranstaltungsort: Café Schmidtchen im Altonaer Museum

Autorenfoto Verena Friederike Hasel, Copyright: © Stephanie Willis
Titel: „Wir Rüben aus der großen Stadt", Peter Hammer Verlag, 2018

Buchhandlung Christiansen
Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg

Alle Termine der letzten Jahre

20.02.2019: Lesung und Gespräch mit Robert Habeck zu „Wer wir sein könnten"

23.01.2019: Robert Seethaler liest aus „Das Feld"

08.01.2019: Literaturkreis mit Michael Keune: „Von allem Anfang an“, Christoph Hein"

29.11.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Die Göttliche Komödie", Dante Alighieri"

28.11.2018: „Kinder- und Jugendbuchabend in der Schule Rothestraße"

27.11.2018: Petra Hartlieb liest aus „Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung": „Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung", Petra Hartlieb"

22.11.2018: „Neue Lieblingsbücher aus dem Christiansen-Team"

21.11.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Das Licht und die Geräusche", Jan Schomburg"

16.11.2018: „Neue Lieblingsbücher der Reading Teens"

13.11.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Der fremde Freund / Drachenblut“, Christoph Hein"

09.11.2018: Verena Friederike Hasel und Iris Wolfermann stellen ihr neues Buch „Wir Rüben aus der großen Stadt“ vor : „Wir Rüben aus der großen Stadt", Verena Friederike Hasel (Autorin)"

06.11.2018: „LESEN HILFT". Hamburgs unabhängige Buchhandlungen für die Rettung von flüchtenden Menschen.

06.11.2018: Reading Teens Nur für Jungs

05.11.2018: Reading Teens ab 8

03.11.2018: „Autorensamstag mit Julian Greis"

01.11.2018: Buchvorstellung und Gespräch: „Nach Stalingrad. Walther von Seydlitz' Feldpostbriefe und Kriegsgefangenenpost 1939-1955": „Nach Stalingrad. Walther von Seydlitz' Feldpostbriefe und Kriegsgefangenenpost 1939-1955", Jens Ebert (Hrsg.) im Gespäch mit Ingrid von Seydlitz"

27.10.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Die Göttliche Komödie", Dante Alighieri"

26.10.2018: Reading Teens ab 13

25.10.2018: Johannes Herwig liest aus „Bis die Sterne zittern": „Bis die Sterne zittern", Johannes Herwig"

17.10.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Die Glücklichen", Kristine Bilkau"

16.10.2018: Reading Teens Nur für Jungs

15.10.2018: Reading Teens ab 8

09.10.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Nemesis“, Philip Roth"

28.09.2018: Reading Teens ab 13

27.09.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Die Göttliche Komödie", Dante Alighieri"

25.09.2018: Hieronymustag 2018: „Katakomben. Übersetzerinnen brechen aus."

11.09.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Jedermann“, Philip Roth"

06.09.2018: Johann Scheerer liest aus „Wir sind dann wohl die Angehörigen"

04.09.2018: Reading Teens Nur für Jungs

03.09.2018: Reading Teens ab 8

01.09.2018: „Unter Palmen aus Stahl“: Lesung und Gespräch mit Dominik Bloh

23.08.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Die Göttliche Komödie", Dante Alighieri"

22.08.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Adams Erbe", Astrid Rosenfeld"

14.08.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Der Pfau“, Isabel Bogdan"

04.07.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Auflaufend Wasser", Astrid Dehe und Achim Engstler"

29.06.2018: Reading Teens ab 13

28.06.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Die Göttliche Komödie", Dante Alighieri"

26.06.2018: ÜbersetzerInnen packen aus: Kinder- und Jugendbücher

12.06.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Freitisch“, Uwe Timm"

11.06.2018: Verena Carl liest liest im Rahmen der literatur altonale aus „Die Lichter unter uns"

05.06.2018: Reading Teens Nur für Jungs

04.06.2018: Reading Teens ab 8

26.05.2018: Bücher seit 1878: Wir werden 140!

25.05.2018: Reading Teens ab 13

24.05.2018: Wolfgang Kraushaar liest aus „Die blinden Flecken der 68er-Bewegung"

16.05.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Das Lächeln meines unsichbaren Vaters", Dmitrij Kapitelman"

15.05.2018: Reading Teens Nur für Jungs

14.05.2018: Reading Teens ab 8

08.05.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Vogelweide“, Uwe Timm"

27.04.2018: Reading Teens ab 13

26.04.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Das Gilgamesch-Epos", "

20.04.2018: Éric Vuillard liest aus „Die Tagesordnung"

12.04.2018: Kristine Bilkau liest aus „Eine Liebe, in Gedanken"

10.04.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Als wir Waisen waren“, Kazuo Ishiguro"

09.04.2018: Reading Teens ab 8

05.04.2018: Ijoma Mangold liest aus „Das deutsche Krokodil"

03.04.2018: Reading Teens Nur für Jungs

26.03.2018: Rainer Moritz liest aus „Als der Ball noch rund war"

22.03.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „Der Kaufmann von Venedig", William Shakespeare"

21.03.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: „Altes Land", Dörte Hansen "

20.03.2018: Anja Kampmann liest aus „Wie hoch die Wasser steigen"

20.03.2018: Reading Teens Nur für Jungs

19.03.2018: Reading Teens ab 8

13.03.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Was vom Tage übrig blieb “, Kazuo Ishiguro"

02.03.2018: Hannes Köhler liest aus „Ein mögliches Leben"

24.02.2018: Musikalische Lesung: Ritter Rost und seine Freunde

23.02.2018: Reading Teens ab 13

22.02.2018: Literaturkreis mit Carola Siepmann: „König Lear", William Shakespeare"

21.02.2018: Literaturkreis mit Lisa Kurth: „Nach einer wahren Geschichte", Delphine de Vigan"

15.02.2018: Buchvorstellung: Bernd Allenstein über „Welterbe Kontorhäuser"

13.02.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Ich nannte ihn Krawatte“, Milena Michiko Flašar "

06.02.2018: Reading Teens Nur für Jungs

05.02.2018: Reading Teens ab 8

31.01.2018: „Digitale Intelligenz": Ein Abend mit Verena Gonsch und Jonas Minthe

26.01.2018: Reading Teens ab 13

17.01.2018: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: Unterleuten, Juli Zeh"

12.01.2018: Reading Teens ab 13

09.01.2018: Literaturkreis mit Michael Keune: „Wie wir verschwinden“, Mirko Bonné"

09.01.2018: Reading Teens Nur für Jungs

08.01.2018: Reading Teens ab 8

02.12.2017: Stefanie Taschinski liest aus: "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar"

24.11.2017: Reading Teens ab 13

23.11.2017: Literaturkreis mit Carola Siepmann: Hamlet, William Shakespeare"

22.11.2017: Kinder- und Jugendbuchabend in der Schule Rothestraße

20.11.2017: Olaf Scholz diskutiert mit drei jungen Hamburger*innen zum Thema „Hoffnungsland"

17.11.2017: Aktionstag der Hamburger Elbautoren

15.11.2017: Literaturkreis mit Lisa Kurth: Das Lächeln meiner Mutter, Delphine de Vigan"

14.11.2017: Literaturkreis mit Michael Keune: „Nie mehr Nacht“, Mirko Bonné"

09.11.2017: Wir stellen vor: „Unsere Lieblingsbücher 2017"

07.11.2017: Reading Teens Nur für Jungs

06.11.2017: Reading Teens ab 8

04.11.2017: Woche unabhängiger Buchhandlungen: Secret Book for Digital Boys, Jacob Leffers und Emil Woermann"

03.11.2017: Die „Reading Teens" stellen vor: Lieblingsbücher 2017

19.10.2017: Literaturkreis mit Carola Siepmann: Macbeth, William Shakespeare"

18.10.2017: Literaturkreis mit Dilek Arslanlar: Blutorangen , Verena Boos"

10.10.2017: Literaturkreis mit Michael Keune: "Große, kleine Schwester", Peter Härtling"

10.10.2017: Reading Teens Nur für Jungs

09.10.2017: Reading Teens ab 8

05.10.2017: Hannelore Hoger liest aus „Ohne Liebe trauern die Sterne“

29.09.2017: Reading Teens ab 13

Seite: 1 von 7 | Einträge: 1 bis 100 von 636 |

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr