Als ich dieses Buch aus der Hand legte, hatte ich feuchte Augen. So nah ging mir der Text.

Sehr einfühlsam schildert die Autorin, die in den USA zu den meistgelesenen Autoren moderner amerikanischer Kinderliteratur gehört, das Leben des achtjährigen Edward mit seinen vier Geschwistern und Freunden einen Sommer lang. Er spielt gut Basketball und hat vor nichts Angst. Edward probiert die Dinge einfach aus. Auffallend an ihm sind seine blau gesprenkelten Augen. Als er von einer Radtour in die Stadt nicht zurückkommt, ist für seine Eltern, Geschwister und Freunde nichts mehr wie es war. Dass aber von Edward doch etwas Lebendes bleibt, ist die große Überraschung dieses Buches.

Übersetzung: Birgitt Kollmann
Kinder- und Jugendliteratur
Hanser Verlag, 12,90 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr