Was hat sie von Amsterdam vertrieben: ihr ahnungsloser Mann, der junge Student, vor allem aber die verstörende Angst vor dem Kommenden.

Doch dieser kleine Fleck in Wales, das alte Farmerhaus ist ihre neue Heimat. In der Ferne sieht man das Meer und es gibt noch unentdeckte Wanderwege. Diese Einsamkeit genießt sie, diese starke Frau; Ärgernis gibt es nur, wenn der Fuchs wieder einmal eine Gans stiehlt.

Aber eines Tages taucht Bradwen auf, dessen Vergangenheit wenig preisgibt wie die ihrige. Eine >Beziehung< entsteht so ungewöhnlich wie die beiden Menschen und die Frau stellt fest: Vorsicht und Zurückhaltung sind nur etwas für die Gesunden.

Der neue Roman von Bakker ist faszinierend und erschütternd zugleich. Wie bei >Oben ist es still< liest man immer weiter!!

Übersetzung: Andreas Ecke
Roman
Suhrkamp, 19,95 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr