Die internationale Bestsellerautorin Nina George hat mit ihrem neuen Roman wieder zwei interessante Frauenfiguren, die versuchen sich selbst neu zu entdecken, geschaffen.
Vor der Kulisse der bretonischen Küste treffen Claire, Mitte vierzig, Verhaltensbiologin aus Paris und Julie, 19 Jahre alt, aufeinander. Julie ist die Freundin von Claires Sohn Nicolas. Sie wartet auf etwas, das sie innerlich in Brand steckt.
Claire und ihr Mann Gilles haben sich nach mehr als 20 Jahren Ehe miteinander arrangiert. Claire will leben und nicht mehr nur funktionieren.
Wie diese beiden so unterschiedlichen Frauen sich Ihre Wünsche, Träume und Lebenserwartungen erfüllen, hat die Autorin mit starken Emotionen sehr gut zum Ausdruck gebracht. Nach dem großen Erfolg ihres Romans „Das Lavendelzimmer" hat Nina George ein weiteres bemerkenswertes Buch vorgelegt!

Roman
Knaur Verlag, 18,99 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr