Schieb die Schuld nicht auf deinen kleinen Bruder - so sagte die Mutter oft, wenn es um Olof ging. Die Mutter, die jetzt im Sterben liegt. Ihr langjähriger Partner Tom bittet daher die beiden Söhne, das Elternhaus aufzusuchen, um in den letzten Tagen bei ihr zu sein.
Carl reist mit seiner Familie aus den USA an. Durch seine Ankunft kommt die Vergangenheit wieder hoch. Hierbei spielt Klara, die Frau Carls, eine wichtige Rolle. Alte Rivalitäten, Träume und Versäumnisse der beiden Brüder bringen den Frieden der heimatlichen Idylle ins Wanken; der Tod der Mutter kann hier nichts schlichten. Doch Olof erkennt bald die Chance, um aus dem Schatten des Bruders zu treten. Der Bruder, dessen Karriere immer im Vordergrund stand und dessen Streben die Mutter nicht gutheißen wollte. Endlich scheint für Olof eine ausgeglichene Zeit zu beginnen. Bargum ist ein exellenter Erzähler!

Übersetzung: Aus dem Schwedischen von Karl-Ludwig Wetzig
Roman
mareverlag, 18,00 €

Adresse

Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr