Viele unserer Kunden und Kundinnen werden sich noch an das Buch „Schiffsmeldungen" erinnern, mit dem die Autorin (ausgezeichnet mit vielen Preisen, u.a. Pulitzer Preis und Book Award) in Deutschland großen Erfolg hatte. Sie hat auch die Vorlage zu dem Film Brokeback Mountain geschrieben, der überaus erfolgreich verfilmt wurde (drei Oscars).

Zehn Jahre hat Annie Proulx an ihrem neuen sehr umfangreichen Werk geschrieben. Mit großer Genauigkeit und viel Recherche ist ihr ein Aufschrei gegen die Abholzung der Wälder gelungen. 300 Jahre amerikanische Geschichte über Raubbau der scheinbar endlosen Wälder.

Zwei französische Auswanderer landen 1693 an der Küste Kanadas. Sie werden Leibeigene und Holzfäller. Die Autorin beschreibt am ihrem Beispiel über mehrere Generationen, wie es der Mensch geschafft hat, die enormen Wälder in der vergangenen Zeit fast auszurotten. Während die Indianer mit der Natur im Einklang lebten, begannen die Siedler rücksichtslos abzuholzen.

Dieses Buch ist eine großartige Familiensaga, außerdem eine sehr informative Mahnung.

Übersetzung: Melanie Walz und Andrea Stumpf
Roman
Luchterhand, 26,00 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr