Vaduz, 1983: Nach einem Gastspiel-Auftritt trifft ein junger deutscher Schauspieler auf einen besonderen Mann. Wie sich bald herausstellt, ist es der weltberühmte Oskar Werner, ein begnadeter Bühnendarsteller und oscarnominierter Filmstar. Und in dieser Nacht erzählt er seinem Gegenüber sein erstaunliches Leben. Arm aufgewachsen, spielt er früh an der Wiener „Burg“, arbeitet gegen die Nazis und entkommt knapp durch Desertieren dem Tod. Partner beim Film sind u.a. Richard Burton oder Francois Truffaut. Doch irgendwann meldet sich der Alkohol und die Zuversicht auf das Künstlerleben schwindet. Ein Ausrufezeichen für den noch jungen Schauspieler. Michael Degen hat Oskar Werner selbst kennengelernt und erzählt dessen Leben mit Höhen und Tiefen in beeindruckender Weise. So ein schicksalhaftes Leben ist in der Schauspielwelt kein Einzelfall !!

Roman
Rowohlt, 19,95 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr