Anne Chaplet ist das Alter Ego der Politologin Cora Stephan und so verwundert es nicht, dass Politik auch in ihren Kriminalromanen immer eine Rolle spielt. Aber in ihrem achten Kriminalfall verblüffte sie mich doch. Wie könnten die Terrortaten der peruanischen Bewegung „Leuchtender Pfad“ mit Geschehnissen in Frankfurt und Klein-Roda im Vogelsberg zusammenhängen? Chaplet schafft es wieder, eine spannende, dichte Geschichte zu erzählen, die mich überzeugt hat.

Nun noch einige Sätze zum Inhalt: Der Hauptkommissar Giorgio DeLange kehrt von einer beschwerlichen Dienstreise aus Peru zurück und wird ohne erkennbare Gründe in seiner Dienststelle in Frankfurt gemobbt und bedroht. Das lässt DeLange sich nicht gefallen und ermittelt in alle Richtungen. Doch dann werden seine Lebensgefährtin Karen Stark und seine Töchter bedroht und ausgerechnet in Klein-Roda, wo die Töchter in Sicherheit sein sollten, geschieht ein Mord.

Wer schon Romane von Anne Chaplet gelesen hat, ahnt, dass nun auch der „Hobbydedektiv“ Paul Brenner aktiv wird. Und am Ende ist nicht nur der aktuelle Fall geklärt, sondern auch die Rätsel, die Chaplet in ihrem letzten Roman „Schrei nach Stille“ ungelöst ließ.


Kriminalroman
List, 19,99 €

Das Team empfiehlt

Sophie Passmann: Komplett Gänsehaut
von Nicole Christiansen , 24.03.2021

David Szalay: Turbulenzen
von Eva Lorenzen , 22.03.2021

Dave Goulson: Bienenweide und Hummelparadies
von Sigrid Lemke , 22.03.2021

Torsten Schäfer: Wasserpfade. Streifzüge an heimischen Ufern
von Sigrid Lemke , 21.03.2021

Elsa Klever: Tier hier
von Susanne Sießegger , 20.03.2021

Satoru Onishi: Wer versteckt sich?
von Susanne Sießegger , 20.03.2021

Laura Creedle: Die Liebesbriefe von Abelard und Lily
von Julie Hell , 20.03.2021

Leslie Connor: Die ganze Wahrheit (wie Mason Buttle sie erzählt)
von Andreas Mahr , 20.03.2021

Jan Seghers: Der Solist
von Sigrid Lemke , 23.02.2021

Dolly Alderton : Gespenster
von Julie Hell , 22.02.2021

John Boyne: Die Geschichte eines Lügners
von Susanne Sießegger , 21.02.2021

Magdalena Hai: Die Nimmersattkatze
von Nicole Christiansen , 20.02.2021

Nini Alaska: Zickenzeit
von Susanne Sießegger , 19.02.2021

Kirsten Boie: Dunkelnacht
von Susanne Sießegger , 19.02.2021

Chiaki Okada, Ko Okada: Bist du der Frühling?
von Dilek Arslanlar , 18.02.2021

Cornelia Funke: Der Bücherfresser
von Andreas Mahr , 01.02.2021

Karen M. McManus : The Cousins
von Susanne Sießegger , 26.01.2021

Angie Thomas: Concrete Rose
von Julie Hell , 25.01.2021

Nora Bossong: Schutzzone
von Nicole Christiansen , 24.01.2021

Thilo Wydra: Eine Liebe in Paris - Romy und Alain
von Michael Keune , 22.01.2021

Alena Schröder: Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid
von Susanne Sießegger , 18.01.2021

Willem Elsschott: Maria in der Hafenkneipe
von Nicole Christiansen , 25.11.2020

Petra Oelker: Im schwarzen Wasser
von Sigrid Lemke , 20.11.2020

Britt Bennett: Die verschwindende Hälfte
von Julie Hell , 19.11.2020

Kate Scelsa: Fans des unmöglichen Lebens
von Julie Hell , 19.11.2020

Seite: 1 von 16 | Lesetipps 1 bis 25 von 391 |

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr