In einem idyllischen Haus mit Seeblick gründen fünf Männer eine Alten-WG. Wilhelm (Jurist), Heinrich (Lebensmitteltechnologe in einem Großkonzern), Ernst (Softwareunternehmer), Siegfried (Theaterregisseur) und Carl (Journalist) - gleichzeitig der Ich-Erzähler dieser rabenschwarzen Satire. Ihr Motto:"Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird."

Zusammen aufgewachsen in einer Kleinstadt, teilen sie die Erinnerung an ihren Jugendfreund Martin, der als Kind verunglückte. Diese Tragödie schweißte die Fünf zusammen und alljährlich trafen sie sich im Dezember zu ihrem "Martinstag".

Nachdem sie ihr Berufs- und Familienleben hinter sich gelassen haben, schlagen sie Golfbälle in den See, bauen Gemüse an, fahren Rasentraktor und trinken am Abend teuren Rotwein. Vor allem versuchen die Fünf ihren Wunsch umzusetzen, selbstbestimmt aus dem Leben zu gehen. IT-Experte Ernst hat sich dazu ein Computerprogramm einfallen lassen, was schon bald zum Einsatz kommt.

Roman
diogenes, 12 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr