Hieronymus ist ein Einzelkind, das hat viele Vorteile; man muss mit niemandem teilen, die ganze Liebe und Fürsorge der Eltern ist auf ihn konzentriert, aber es bringt auch einige Nachteile mit sich. Nämlich die lästigen Haushaltspflichten.
Da trifft es sich gut, das es im Gemischtwarenladen von Herrn Cocolori genau das richtige für Hieronymus gibt. Er kauft ein Gurkenglas für "ein E-uro, acktezwanzig Cente" und kaum zu Hause angekommen schlüpft der Bruder aus dem Glas. Etwas größer als Hieronymus, aber genauso viele Sommersprossen und mit einem ebenso schrecklichen Vornamen: Archibald!
Wird der neue Bruder den Wünschen von Hieronymus gerecht werden?

Ein vergnüglicher Vorlesespaß für alle, die sich Geschwister wünschen, oder auch manchmal wegwünschen!

Übersetzung: Tobias Scheffel
Bilderbuch ab 5 Jahre
Knesebeck, 12,95 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr