An einem kalten Januarmorgen werden die Detectives Antoinette Conway und Stephen Moran zu einem Tatort geschickt. Eine junge Frau liegt tot in ihrem Haus. Alles deutet auf eine Beziehungstat hin, denn der Tisch ist für ein romatisches Kerzenlichtdinner gedeckt, das Essen ist verkohlt im Ofen. Doch schnell ergeben sich Ungereimtheiten, die das Geschehen immer rätselhafter erscheinen lassen. Warum sollte der ruhige, unscheinbare Buchhändler Rory ausrasten und Aislinn Murray erschlagen?

Tana French lässt ihre Detectives mit Worten ermitteln, deren Waffe Verhöre sind, in denen es auf jedes Wort ankommt.
In diesem neuen Roman erzählt sie aus der Perspektive von Antoinette Conway, der aufbrausenden und ruppigen Polizistin, die immer das Gefühl hat von allen gemobbt und hintergangen zu werden. Die Kollegen benehmen sich in der Tat sehr sonderbar und die Ermittlungen müssen schnell nicht nur nach außen sondern auch im Inneren der Dubliner Mordkommission geführt werden.

Auch der sechste Kriminalroman ist unglaublich packend und spannend und mit allem Bedürfnis, den Täter zu erkennen, möchte man doch nicht, dass dieser Krimi endet.

Kriminalroman
Fischer Scherz, 16,99 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr