Der Ire Donal Ryan ist noch ein echter Geheimtipp! „Die Sache mit dem Dezember“ ist das erste Buch von ihm, welches in Deutschland gerade erschienen ist. Die Geschichte des jungen Einzelgängers Johnsey hat mich tief berührt, da ich mich mit dem Helden solidarisierte, der dem Unrecht, welches ihm widerfährt, scheinbar hilflos ausgeliefert ist. Seine Eltern, mit denen er sich auf eine besonders innige Weise verbunden fühlte, sterben kurz hintereinander und hinterlassen ihm ihren Hof und ein Grundstück. Überraschend gerät Johnseys kleines Stück Land in den Fokus übler Spekulanten, die hier ein großes Immobilienprojekt planen. Die einzelnen Kapitel sind mit den Namen der Monate im Jahresverlauf überschrieben und so hoffen wir bis Dezember auf Solidarität und Gerechtigkeit.

Übersetzung: Anna-Nina Kroll
Roman
Diogenes, 19,90 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr