Einen besonderen Wurf hat Stephan Thome mit seinem noch ganz druckfrischen Roman "Gegenspiel" gelandet!

Maria, eine junge Portugiesin, ist auf dem Absprung. Auf der Suche nach einer Perspektive verlässt sie fast fluchtartig Lissabon in den 70er Jahren in Richtung West-Berlin. Während sie sich in Deutschland durch ihr Theaterstudium schlägt, hält sie die schwierige Liebesbeziehung zu einem jungen Theatermacher und die Hausbesetzerszene in West-Berlin auf Trab. Ihre Wege führen sie unverhofft weiter in die Beziehung mit ihrem Ehemann Hartmut in die nordrhein-westfälische Provinz und auch dieses Mal ist Maria für sehr lange Zeit auf dem Absprung.

Stephan Thome hat einen sehr bewegenden Roman über die Trugschlüsse des Lebens, über den Drang nach Aufbruch und die Verantwortung gegenüber dem eigenen Leben geschrieben. Und auch dieses Mal zeigt Stephan Thome, wie gut er zwischenmenschliche Beziehungen sezieren und in einer unglaublich eindringlichen Sprache festhalten kann.

Roman
Suhrkamp, 22,95 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr