Ein richtiger Schmöker um Ziele, Verrat und Mord für lange und trübe Novembertage ist der neue Roman von Katherine Webb!

Die 1977 im ländlichen Hampshire geborene Autorin lebt in der Nähe von Bath. In dieser Stadt, die in einigen Roman von Jane Austen eine große Rolle spielt, ist ihr neuer Roman angesiedelt. Er spielt zweischen den Jahren 1803 und 1822.

Ein halb verhungertes Kind geht gerade durch ein Tor auf ein Bauernhaus zu. Eine junge Frau bemerkt das kleine Mädchen und gibt ihr ein Zuhause und einen Namen: Starling. Später lebt Starling als Dienstbotin in einem reichen Haushalt in Bath. Der Leser erfährt viel über die sozialen Strukturen des frühen 19. Jahrhunderts. Das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer erinnert an den Stil von Downtown Abbey, mit wenig Kommunikation zwischen "Oben" und "Unten".

1821 tritt die verarmte Rachel in diesen Haushalt die Stelle als Gesellschafterin für den Hausherrn Jonathan Alleyn an, in dem auch Starling angestellt ist. Das Starling ein angespanntes Verhältnis zu Jonathan hat, spürt Rachel. Dann verschwindet eine junge Frau und Starling gerät in einen geheimnisvollen Strudel aus falschen Verdächtigungen und Rachegefühlen. Erst viele Jahre später lüftet sich der Schleier dieses Geheimnisses.

Übersetzung: Katharina Volk
Roman
Diana, 19,99 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr