James Weinbach ist erwachsen und er hat Stil. Doch sein Problem ist, dass er der einzige seiner Art auf der Highschool ist. Seine Altersgenossen verachtet er für Ihre kindischen Einstellungen, weil sie alle eine Rolle spielen und nicht authentisch sind, im Gegensatz zu ihm selbst. Er träumt davon Schriftsteller zu werden und ein stilvolles Leben mit Chloe zu führen, seiner Angebeteten und (so glaubt er) seiner Seelenverwandten.

Wir begleiten James am ersten Tag nach dem Springbreak und nun will er Chloe endlich seine Liebe gestehen. Kaum ist er angekommen, hört er Gerüchte, die Chloe mit Sex und Panama-City in Verbindung bringen - eine unglaubliche Vorstellung für James. Es ist die letzte Bestätigung das diese Gesellschaft, insbesondere seine Altersgenossen nichts anderes als Leid verdienen. Wie könnte das Leid für diese oberflächlichen Schnösel größer sein als wenn ihr heißgeliebter Abschlussball ausfällt... 

Übersetzung: Hans M. Herzog
Roman
Diogenes, 22,90 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr