Lesetipps für die Ferien aus dem Christiansen-Team:

Nicole Christiansen empfiehlt „Ans Meer" von René Freund, Deuticke Verlag, 16,00 Euro
Sönke Christiansen empfiehlt „Unterleuten" von Juli Zeh, btb, 12,00 Euro
Sigrid Lemke empfiehlt „Ein dänisches Verbrechen" von Frida Gronover, Ullstein, 10,00 Euro
Andreas Mahr empfiehlt „The President Is Missing" von Bill Clinton und James Patterson, Aus dem Amerikanischen von Anke und Eberhard Kreutzer, Droemer, 22,99 Euro
Susanne Sießegger empfiehlt „Fiona. Den Toten verpflichtet" von Harry Bingham, aus dem Englischen von Kristof Kurz, Rowohlt Taschenbuch, 9,99 Euro"
Michael Keune empfiehlt „Der Reisende" von Ulrich Alexander Boschwitz, Herausgegeben von Peter Graf, Klett-Cotta, 20,00 Euro.
Dilek Arslanlar empfiehlt „Die Jahre" von Annie Ernaux, aus dem Französischen von Sonja Finck Suhrkamp, 18,00 Euro
Ingrid Fiedler empfiehlt „All die Jahre" von J. Courtney Sullivan, Aus dem Englischen von Henriette Heise, Deuticke Verlag, 22,00 Euro.

Und falls noch nicht das richtige Buch für Sie dabei war, dann schauen Sie doch gerne einmal bei uns vorbei.

Hier noch ein paar Lesetipps aus unserem Urlaubslektüre-Schaufenster:

„Leinsee" von Anne Reinecke, Diogenes, 24,00 Euro
„Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen, Kein & Aber, 13,00 Euro, Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama
„Widerfahrnis" von Bodo Kirchhoff, dtv, 10,90 Euro
„Zusammen sind wir Helden" von Jeff Zentner, Carlsen, 17,00 Euro, Aus dem Englischen von Ingo Herzke (ab 14 Jahren)
„Launen der Zeit" von Anne Tyler, Kein & Aber, 22,00 Euro, Aus dem Amerikanischen von Michaela Grabinger
„Post für den Mörder" von Thomas Chatwin, Rowohlt, 14,99 Euro
„Kleine Feuer überall" von Celeste Ng, dtv Literatur, 22,00 Euro, Aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit
„Der Zopf" von Laetitia Colombani, S. Fischer, 20,00 Euro, Aus dem Französischen von Claudia Marquardt
„Der Trick" von Emanuel Bergmann, Diogenes Taschenbücher, 13,00 Euro
„Eine englische Ehe" von Claire Fuller, Piper Taschenbuch, 11,00 Euro, Aus dem Englischen von Susanne Höbel.
„Das Nest" von Cynthia D'Aprix Sweeney, Goldmann, 11,00 Euro, Aus dem amerikanischen Englisch von Nicolai von Schweder-Schreiner

 

Adresse

Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr