Ein Hotel hoch oben in den norwegischen Bergen in den achtziger Jahren. Der 13-jährige Sedd lebt dort bei seinen Großeltern. Der Großvater ist der Hoteldirektor. Sedds Mutter ist verschwunden und sein Vater ist tot. Die Großeltern erziehen ihn mit der Gewissheit, dass er eines Tages das Hotel erben wird. Doch das Hotel hat seine Glanzzeit hinter sich, denn mit dem Öl kam Geld nach Norwegen und die Norweger fliegen nun in den Süden.

Übersetzung: Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel
Roman
Kiepenheuer&Witsch, 24,00 €

Bahrenfelder Str. 79, 22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-gnuldnahhcub@ofni

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr