Specials:

Dienstag, 05.07.2016 - 20.00 Uhr - :

literatur altonale: Szczepan Twardoch liest aus "Drach"

In seinem neuen Roman „Drach“ lässt Szczepan Twardoch die Erde selbst erzählen, vom Drama zweier Männer und ihren schlesischen Familien. Ein grandioser Reigen vom Werden und Vergehen, von Liebe und Sehnsucht, von Eifersucht und Hass. Ein gewaltiges Panorama des 20. Jahrhunderts – angefangen bei dem Kind Josef, das im Oktober 1906 den Geschmack der Wurstsuppe entdeckt, bis zu dessen Urenkel Nikodem, der zu seiner Geliebten zieht, von Frau und Tochter aber nicht loskommt und am Ende alles verliert ... Twardoch gilt als herausragende Stimme der jungen polnischen Literatur. Moderation und Übersetzung: Pawel Sprawka, dt. Text: Michail Paweletz. In Kooperation mit dem Literaturzentrum Hamburg und mit Unterstützung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft

Eintritt: 6 Euro

Tickets: Tel. 227 92 03 und per E-Mail an lit@lit-hamburg.de sowie an der Abendkasse

Autorenfoto: © Magda Kryjak

Freitag, 08.07.2016 - 17.00 Uhr - :

Die Reading Teens machen Flohmarkt

Bei den Reading Teens platzen die Bücherregale aus allen Nähten! Alles muss raus! Das ist die Gelegenheit für dich, vor den Ferien günstig an Lesestoff zu kommen - mit Expertenempfehlung.

Am Freitag, 8. Juli, von 17 - 19 Uhr und am Sonnabend, 9. Juli, von 12 - 15 Uhr, verkaufen die Reading Teens ihre gelesenen Bücher, abzugeben in lesehungrige Hände von 8 bis 19 Jahre.

Der Erlös fließt in die Fahrkarten zur Buchmesse in Frankfurt!

Donnerstag, 14.07.2016 - 20.00 Uhr - :

literatur altonale: Jan Wagner und das "Selbstporträt mit Bienenschwarm"

Jan Wagner gilt als eine der wichtigsten lyrischen Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Im vergangenen Jahr wurde er für seinen Gedichtband „Regentonnenvariationen“ in der Kategorie Belletristik mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Nun hat der vielfach preisgekrönte Dichter das Beste aus anderthalb Jahrzehnten in einem neuen Band zusammengetragen: „Selbstporträt mit Bienenschwarm“. Virtuos, formenreich und witzig sind seine Gedichte über die Natur, Alltagsgegenstände und Orte. Jan Wagner liest aus seinem Gedichtband und spricht über Lyrik. Auf www.litalog.de gibt es die Möglichkeit mit anderen Lesern und Lyrikbegeisterten über die „Regentonnenvariationen“ ins Gespräch zu gehen. Lyrik rules!

Tickets erhalten Sie auf www.altonale.de/literatur, an der altonale Infobox (Spritzenplatz, ab 20. Juni), im altonale18 Festivalzentrum (Platz der Republik, ab 1. Juli) oder direkt bei uns in der Buchhandlung Christiansen telefonisch unter 040.3902072 und per Email unter info@buecher-christiansen.de oder an der Abendkasse!

Eintritt: 8 Euro

Autorenfoto: © Villa Massimo/Alberto Novelli

Samstag, 03.09.2016 - 18.00 Uhr - :

3. Lange Nacht der Literatur: Michael Kumpfmüller liest aus "Die Erziehung des Mannes"

Die Lange Nacht der Literatur geht in die dritte Runde! Von 17 bis 22 Uhr können Sie in zahlreichen Buchhandlungen und Bücherhallen in ganz Hamburg viele tolle neue und bekannte Autoren entdecken.

Michael Kumpfmüller wird an diesem Abend bei uns seinen spannungsgeladenen Roman "Die Erziehung des Mannes" vorstellen. Wir treffen Georg, einen Studenten der Musikwissenschaft und angehenden Komponisten, als er mit Mitte zwanzig eine neue Frau kennenlernt. Sie wird etwas in ihm lösen, mit ihr wird er ins Leben aufbrechen, Kinder bekommen und doch keine glückliche Ehe führen. Mit "Die Herrlichkeit des Lebens" feierte Michael Kumpfmüller großen Erfolg. In seinem neuen Roman erzählt Kumpfmüller von der Gefahr des Scheiterns und dem Glück des Gelingens. Er zeichnet vor allem einen spannungsreichen Weg nach, den viele Männer heute gehen, die viel von sich erwarten – und von denen viel erwartet wird.

Wir sind gespannt auf Michael Kumpfmüller und seinen neuen Roman und freuen uns auf viele interessierte Zuhörer. Reservieren auch Sie Ihre Karte für die Lesung telefonisch unter 040 390 20 72, per Email unter info@buecher-christiansen.de oder direkt bei uns in der Buchhandlung Christiansen. Das Programmheft für die Lange Nacht der Literatur erhalten Sie bei uns.

Autorenfoto: © Joachim Gern

Laufend:

Montag, 04.07.2016 - 17.00 Uhr -

Reading Teens ab 8

Literaturkreis für Kinder

Hier lesen alle, was ihnen Spaß macht, und erzählen in der Runde von den gelesenen Büchern. So kannst du deine Meinung mitteilen und bekommst spannende Buchtipps von den anderen.

Vorsicht: Leselust ist ansteckend!
Hast du Lust mitzumachen?
Komm einfach vorbei!

Mehr Infos hier und im Laden.

Montag, 04.07.2016 - 17.00 Uhr -

Panini-Tauschbörse

Wir laden alle großen und kleinen fussballbegeisterten LeserInnen während der Europameisterschaft zur Panini-Tauschbörse ein. Was gibt es Schöneres als das Panini-Album mit den richtigen Fussballstars zu bestücken! Immer montags kann Thomas Müller gegen Andrés Iniesta und andere Fussballstars eingetauscht werden - von 17 bis 18 Uhr bei uns in der Buchhandlung.

Montag, 04.07.2016 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Marianne Herbst

"Klassiker eines Landes"

Jeden ersten Montag im Monat trifft sich der offene Literaturkreis mit Marianne Herbst. Hier werden Klassiker eines Landes besprochen. Im Juli unterhalten wir uns über "Ein grüner Junge", Seite 600 bis Schluss, von Fjodor Dostojewskij.
Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck

Montag, 11.07.2016 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Michael Keune

"Werke eines Autors/einer Autorin"
Jeden zweiten Dienstag im Monat trifft sich der offene Literaturkreis mit Michael Keune. Hier werden jeweils mehrere Bücher eines Autors hintereinander gelesen. Diesen Monat wird "Amanda Herzlos" von Jurek Becker besprochen. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen! Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck.

Dienstag, 12.07.2016 - 18.00 Uhr -

Reading Teens Nur für Jungs

Jungs lesen nicht? So ein Quatsch!

Es gibt sie, die Bücher verschlingenden Jungs. Sie treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat bei uns im Wohnzimmer, um sich über ihre gerade gelesenen Bücher auszutauschen, sich neue Lesetipps zu geben und sich gegenseitig mit der Leselust anzustecken.

Neue Teilnehmer sind immer willkommen! Ihr könnt alles lesen was euch Spaß macht. Es gibt auch ein Regal mit Büchern zum Ausleihen. Andreas Mahr, unser Kinder- und Jugendbuchhändler und Vater eines Sohnes, freut sich auf euch!                                                             
Mehr Infos hier und im Laden.

Buchhandlung Christiansen Team: Lisa Kurth

Mittwoch, 20.07.2016 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Lisa Kurth

"Junge europäische Literatur"
Jeden dritten Mittwoch im Monat trifft sich der offene Literaturkreis mit Lisa Kurth. Hier entdecken wir neue Bücher von europäischen Autoren.
Diesen Monat geht es um Joanna Bator "Sandberg".
Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck

Donnerstag, 25.08.2016 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Carola Siepmann

Die alten Mythen - wir haben sie fast vergessen und doch sind sie eine der wichtigsten Grundlagen unserer Kultur. Wer waren noch die Helden und Heldinnen und was waren ihre Geschichten?

Jeden Monat nimmt sie mit Ihnen einen alten oder neueren Text aus der Welt der Mythen unter die Lupe.
Beim nächsten Treffen soll die „Ilias“ von Homer, 22. bis 24. Gesang, besprochen werden.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck

Mehr Infos im Laden.

Freitag, 30.09.2016 - 18.00 Uhr -

Reading Teens ab 13

Hier liest jede, was ihr Spaß macht, und erzählt in der Runde von den gelesenen Büchern.

Vorsicht: Leselust ist ansteckend!
Möchtest du mitmachen?
Komm einfach vorbei!

Mehr Infos hier und im Laden.

Adresse

Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-rehceub@ofni

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr