Specials:

Mittwoch, 07.12.2016 - 20.00 Uhr - :

"Elbphilharmonie": Buchpräsentation mit Joachim Mischke

Die Spannung steigt, die Vorfreude wird immer größer: Am 11. Januar 2017 wird die Hamburger Elbphilharmonie feierlich mit einem Gala-Konzert im Großen Saal eröffnet. Bereits am 04. November 2016 wurde die Plaza des Gebäudes der Öffentlichkeit übergeben.

Pünktlich zu dieser Premiere hat der Hamburger Verlag Edel Books das umfassende Buch zu diesem kulturellen und städtebaulichen Jahrhundertprojekt: „Elbphilharmonie" veröffentlicht.
Der Text-Bildband beschreibt auf knapp 250 Seiten die Geschichte der Elbphilharmonie - von der ersten Skizze der Architekten bis zur Fertigstellung. Autor Joachim Mischke beschreibt die Entstehungsgeschichte des neuen Hamburger Konzerthauses und gibt Einblicke in die Details der Planungen und den Verlauf des Projekts. Darüber hinaus liefert das Buch alle Hintergründe zum viel diskutierten Bau. Es porträtiert außerdem die einzigartige Geschichte der Musikstadt Hamburg.
Joachim Mischke, seit 1993 Musikkritiker und Kulturredakteur beim „Hamburger Abendblatt", berichtete im "Hamburger Abendblatt" seit den Anfängen dieses Projekts umfassend über die Elbphilharmonie und ihre Bedeutung für die Stadt. Der Hamburger Fotograf Michael Zapf dokumentiert in emotionalen Bildern detailliert den Verlauf des Baufortschritts und zeigt das Jahrhundertbauwerk im Kontext zu Hamburg und dem Hafen.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Wir bitten um vorherige Anmeldung - telefonisch unter 040 / 390 20 72, per Email unter info@buecher-christiansen.de oder direkt bei uns in der Buchhandlung!

Samstag, 10.12.2016 - 15.00 Uhr - :

Leonhard Hahn musiziert: "Nur noch einmal schlafen"

Der Musiker Leonhard Hahn kommt mit seiner Gitarre zu uns und singt stimmungsvolle Weihnachts- und Winterlieder.

Wir freuen uns auf alle Kinder, die zuhören und mitsingen.

Laufend:

Dienstag, 06.12.2016 - 18.00 Uhr -

Reading Teens Nur für Jungs

Jungs lesen nicht? So ein Quatsch!

Es gibt sie, die Bücher verschlingenden Jungs. Sie treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat bei uns im Wohnzimmer, um sich über ihre gerade gelesenen Bücher auszutauschen, sich neue Lesetipps zu geben und sich gegenseitig mit der Leselust anzustecken.

Neue Teilnehmer sind immer willkommen! Ihr könnt alles lesen was euch Spaß macht. Es gibt auch ein Regal mit Büchern zum Ausleihen. Andreas Mahr, unser Kinder- und Jugendbuchhändler und Vater eines Sohnes, freut sich auf euch!

Mehr Infos hier und im Laden.

Donnerstag, 08.12.2016 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Carola Siepmann

Die alten Mythen - wir haben sie fast vergessen und doch sind sie eine der wichtigsten Grundlagen unserer Kultur. Wer waren noch die Helden und Heldinnen und was waren ihre Geschichten?

Jeden Monat nimmt sie mit Ihnen einen alten oder neueren Text aus der Welt der Mythen unter die Lupe.
Beim nächsten Treffen soll es um „Das Gastmahl“ (Reden 4+5) von Platon gehen.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck

Mehr Informationen unter Nachlesezeit und im Laden.

Montag, 09.01.2017 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Marianne Herbst

"Klassiker eines Landes - Klassiker der russischen Literatur"

Jeden ersten Montag im Monat trifft sich der offene Literaturkreis mit Marianne Herbst. Hier werden Klassiker eines Landes besprochen.
Im Januar 2017 unterhalten wir uns über "Die toten Seelen" von Nikolai Gogol.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck.

Mehr Informationen unter Nachlesezeit und im Laden.

Dienstag, 10.01.2017 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Michael Keune

"Werke eines Autors/einer Autorin"

Jeden zweiten Dienstag im Monat trifft sich der offene Literaturkreis mit Michael Keune.
Hier werden jeweils mehrere Bücher eines Autors hintereinander gelesen.
Im Januar 2017 wird "Cassada" von James Salter besprochen.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck

Mehr Informationen unter Nachlesezeit und im Laden.

Buchhandlung Christiansen Team: Lisa Kurth

Mittwoch, 18.01.2017 - 20.00 Uhr -

Nachlesezeit mit Lisa Kurth

"Junge europäische Literatur"

Jeden dritten Mittwoch im Monat trifft sich der offene Literaturkreis mit Lisa Kurth. Hier entdecken wir neue Bücher von europäischen Autoren.
Im Januar 2017 geht es um "Zone" von Mathias Énard.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag 4 Euro inkl. Wein und Knabbergebäck.

Mehr Informationen unter Nachlesezeit und im Laden.

Adresse

Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-rehceub@ofni

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr