Auf der Fähre zwischen Dänemark und England verschwinden im Sommer 1985 zwei junge Mädchen spurlos. Lulu und Lisbeth wollten mit einer Jugendgruppe einen Ausflug nach London unternehmen, kamen dort aber nicht an.

Drei Jahrzehnte später endeckt die dänische Journalistin Nora Sund in einem Koffer, den sie bei einem Trödler erstanden hat, ein Foto der Mädchen, das die beiden nach ihrem Verschwinden zeigt. Nora ist fasziniert von dem Foto und beginnt in Dänemark zu recherchieren. Sie stößt auf Hinweise, die nach England zu einem verurteilten und immer noch inhaftierten Frauenmörder führen Die wahren Zusammenhänge erkennt sie erst als es fast zu spät ist...

Lone Theils, die wie ihre Heldin in London als Journalistin arbeitet, ist ein spannendes Debüt gelungen und wie können uns auf Folgebände, die bereits angekündigt sind, freuen.

Übersetzung: Ursel Allenstein
Kriminalroman
Rowohlt, 9,99 €

Adresse

Bahrenfelder Str. 79
22765 Hamburg
040 390 20 72
ed.nesnaitsirhc-rehceub@ofni

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonnabend 10.00 Uhr - 19.00 Uhr